Was ist neu in JAWS?

JAWS 2020 enthält viele neue Funktionen und Verbesserungen, die auf dieser Seite beschrieben werden. Um mehr zu erfahren, lesen Sie die gesamte Seite Was ist neu?, oder Sie drücken JAWS Taste+F6, um eine Liste aller Überschriften zu öffnen, so dass Sie auf ein bestimmtes Thema springen können.

Um mehr über neue Funktionen und Aktualisierungen in früheren JAWS Versionen zu erfahren, lesen Sie die Was ist Neu in JAWS Webseite und wählen Sie aus den vorhandenen Links eine vorherige Version.

Reduzierung von Doppelansagen bei Formulareingabefeldern

Beim Navigieren und Ausfüllen von Formularen im Internet ist es für Webseitenautoren immer gebräuchlicher geworden, die Eingabeaufforderung in das Steuerelement einzuschließen und dem Steuerelement eine zugängliche Beschreibung zuzuweisen. Während Benutzer, die keinen Screenreader verwenden, nur die schriftliche Eingabeaufforderung sehen, erhalten Benutzer, die einen Screenreader verwenden, sowohl den Namen der Eingabeaufforderung, wie auch die barrierefreie Bezeichnung in Sprache als auch in Braille, wenn eine Braillezeile verwendet wird. Häufig hat der Autor der Webseite für jedes Element den gleichen Text vergeben, so dass es scheint, als wenn der Screenreader diesen doppelt spricht. In JAWS 2020 haben wir die Anzahl der Doppelansagen bei Formularsteuerelementen beim Navigieren mit Sprache und Braille erheblich reduziert, indem wir die Eingabeaufforderung und diese Beschreibungen vergleichen und nur dann beide gesprochen oder in Braille ausgegeben werden, wenn diese unterschiedlich sind.

Zoom Meeting Skripts für ein besseres Erlebnis hinzugefügt

Dank Hartgen Consulting sind grundlegende Skripts für Zoom jetzt direkt in JAWS und Fusion enthalten, um das Erlebnis zu verbessern, wenn man an Zoom Meetings teilnimmt. Diese Plattform wird für unser vierteljährliches FS Open Line-Programm sowie für die kostenlosen Schulungswebinare genutzt, die wir jeden Monat in englischer Sprache abhalten. Diese Skripte bieten eine angenehmere Erfahrung durch mehr Kontrolle über das, was Sie hören, ohne den Ablauf zu unterbrechen, wenn etwa Benutzer den Raum betreten oder verlassen oder Kommentare abgeben. Drücken Sie EINFÜGEN+H, um eine Liste der für Zoom verfügbaren JAWS Kurztasten anzusehen, wie etwa das Abschalten von Alarmen, die letzte Chatnachricht wiederholen und einige mehr. Sie können auch EINFÜGEN+W drücken, um eine Liste der Zoom Kurztasten zu sehen.

Hartgen Consultancy bietet auch umfangreichere Skripts für Zoom Pro an, falls Sie daran Interesse haben sollten.

Erweiterte Unterstützung durch JAWS und Unsichtbaren Cursor in Windows 10 Universal Apps

Seit Jahren haben JAWS Anwender sich auf den JAWS Cursor (NUM MINUS) und den Unsichtbaren Cursor (NUM MINUS zweimal schnell gedrückt) verlassen, um Bereiche in einer Anwendung zu überprüfen und mit diesen zu interagieren, wo der PC Cursor keinen Zugriff hatte. Dazu gehört das Lesen von Textinformationen auf dem Bildschirm, die nicht fokussierbar sind, und das Interagieren mit Steuerelementen, auf die nur mit einer Maus zugegriffen werden kann, da der Mauszeiger dem JAWS Cursor folgt und NUM SCHRÄGSTRICH und NUM STERN einen Links- und Rechtsklick ausführen. Das Off-Screen-Modell (OSM), das traditionell zur Unterstützung des JAWS- und Unsichtbaren Cursors verwendet wurde, wird jedoch immer weniger genutzt, da neuere Technologien wie UIA, die man insbesondere in universellen Windows-Apps wie dem Taschenrechner oder dem Windows Store findet, jetzt ausschließlich für den Zugriff auf Bildschirminhalte verwendet wird. Als Ergebnis werden der JAWS und Unsichtbare Cursor beim Versuch des Navigierens in solchen Fenstern unbrauchbar. Alles, was Sie in solchen Fällen gehört haben, wenn Sie den Bildschirm erkundet haben, war "blank" oder "leer". Dies ist darauf zurückzuführen, dass die derzeit verwendete moderne Technologie vom herkömmlichen Off-Screen-Modell nicht erfasst werden kann. In diesen Fällen war die einzige Lösung die Verwendung des Touch-Cursors, mit dem die meisten Benutzer nicht so vertraut sind.

JAWS 2020 erkennt jetzt, wenn der Fokus sich in einer Anwendung befindet, in der OSM nicht unterstützt wird und verwendet in diesen Situationen automatisch den neuen JAWS Scan Cursor. Sie können die gleichen Navigationsbefehle verwenden, die Sie auch mit dem herkömmlichen JAWS oder unsichtbaren Cursor verwendet haben.

Wenn Sie beispielsweise den Taschenrechner oder den Windows Store mit JAWS 2020 öffnen und NUM MINUS drücken, dann hören Sie von JAWS die Ansage "JAWS Scan Cursor", da dieses Apps sind, die kein OSM unterstützen. Sie können dann die PFEILTASTEN verwenden, wie Sie es immer tun, wenn Sie zeichen-, wort- oder zeilenweise navigieren, wie auch EINFÜGEN+PFEIL RAUF zum Lesen der aktuellen Zeile, oder SEITE RAUF, SEITE RUNTER, POS1 und ENDE. Der Mauszeiger wird auch weiterhin folgen, wie er es bisher schon immer getan hat. Der einzige Unterschied ist, dass der Cursor sich nicht von oben nach unten oder von links nach rechts bewegt. Stattdessen bewegt sich dieser Elementweise, so wie der Entwickler die App ausgelegt hat.

Bildschirmtexterkennung aktualisiert, um die aktuellste Version von OmniPage zu verwenden

Das Erkennungsprogramm, welches von der JAWS Funktion Bildschirmtexterkennung verwendet wird, wurde auf Kofax OmniPage 20 (ehemals Nuance) aktualisiert. Dies bietet eine größere Genauigkeit bei der Erkennung von Text auf dem Bildschirm sowie von Text auf Bildern, die mit einer PEARL-Kamera oder einem Scanner in verschiedenen Sprachen aufgenommen wurden.

Umschaltung des virtuellen Cursors in Google Chrome jetzt Registerkarten spezifisch

Heutzutage gibt es viele Web-Anwendungen, bei denen die Verwendung des virtuellen Cursors nicht der beste Ansatz ist. Ein Beispiel dazu können Sie sehen, wenn Sie Gmail im Chrome Browser verwenden. In diesen Fällen macht es Sinn, den virtuellen Cursor durch Drücken von EINFÜGEN+Y auszuschalten und die Anwendung dann mit dem PC Cursor zu verwenden. Viele Anwender öffnen auch regelmäßig mehrere Registerkarten im Browser (STRG+T), um auf verschiedene Webseiten wie GMail und eine oder mehrere weitere Seiten problemlos zugreifen zu können, indem sie mit STRG+TAB zwischen den geöffneten Registerkarten wechseln. DAbei kann es frustrierend sein, wenn Sie immer wieder EINFÜGEN+Y drücken müssen, um den richtigen Cursor zu bekommen, wenn Sie zwischen den Registerkarten wechseln.

Ab Version 2020 führen wir eine Option ein, mit der JAWS sich den Status des virtuellen Cursors für jede Registerkarte automatisch merkt, sobald dieser festgelegt ist. Es wird auch angesagt, ob der virtuelle Cursor an oder aus ist, wenn Sie zwischen Registerkarten wechseln. Sobald Sie den Browser schließen oder JAWS neu starten, wird JAWS wieder auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt, so dass Sie diese Einstellung an jedem Tag vornehmen müssen, an dem Sie die Seiten verwenden.

Um diese Funktion umzuschalten, gehen Sie bitte folgendermaßen vor:

  1. Drücken Sie EINFÜGEN+6, um die Einstellungsverwaltung zu öffnen.
  2. Drücken Sie STRG+UMSCHALT+D, um die Standarddatei zu laden.
  3. Geben Sie im Sucheingabefeld "Register" ein.
  4. Drücken Sie PFEIL RUNTER bis Sie "Virtueller Cursor An/Aus abhängig von Browser Seiten" hören.
  5. Drücken Sie die LEERTASTE, um diese Einstellung ein- oder auszuschalten und wählen Sie dann OK.

Verbesserungen bei der Eingabe von Braille-Kurzschrift

Für ElBraille Anwender, wie auch für diejenigen, die regelmäßig eine Braillezeile mit dem PC verwenden, bietet JAWS 2020 signifikante Verbesserungen, wenn die Brailleeingabe über Kurzschrift erfolgt. Im Besonderen:

Englischsprachiges JAWS Basic Training aktualisiert

Das JAWS Basic Training wurde aktualisiert, um die aktuellsten Funktionen von JAWS 2020. Es wird immer noch die gleichen neun Bücher geben, aber jedes Buch wurde reorganisiert, um aufgabenorientierter zu sein und auch vereinfachter, um mehr Menschen in mehr Situationen anzusprechen. Zum Beispiel werden wir im Buch JAWS User Interface and Utilities nicht versuchen, alles auf der Benutzeroberfläche so anzuzeigen, wie wir es in der Vergangenheit getan haben. Stattdessen weisen wir sowohl in den Menüs als auch im Ordner Utilitzies auf die wichtigsten Dinge und deren Position hin. Dies erleichtert Lehrern, Ausbildern, IT-Fachleuten usw. den Überblick darüber, wo sie schnell etwas finden können.

Um ein Buch zu aktualisieren, gehen Sie bitte folgendermaßen vor:

  1. Drücken Sie EINFÜGEN+J, um das JAWS Programmfenster zu öffnen.
  2. Drücken Sie ALT+H, um das Hilfemenü zu wählen und dann EINGABE, um den Eintrag Training zu aktivieren.
  3. FSReader öffnet sich und zeigt das JAWS Training Inhaltsverzeichnis, welches Links zu den verfügbaren DAISY Trainingsbüchern enthält. Nutzen Sie die Pfeiltasten, um zum gewünschten Buch zu navigieren, welches Sie öffnen möchten und drücken Sie dann EINGABE. Befindet sich das Buch derzeit nicht auf Ihrem Computer oder ist ein aktualisiertes Buch verfügbar, wird es von FSReader automatisch heruntergeladen und installiert.
  4. Wiederholen Sie diesen Vorgang für alle Bücher, die Sie herunterladen möchten.

JAWS Sounds bei Sprache auf Abruf umschalten

Eingeführt in JAWS und Fusion 2018, ermöglicht Sprache auf Abruf den Umfang der Sprachansagen von JAWS einzuschränken, die Sie hören, wenn Sie in Fenstern und Dokumenten navigieren oder andere Aktionen über Kurztasten ausführen und wird über eine verschachtelte Tastenkombination aktiviert (EINFÜGEN+LEERTASTE gefolgt von S). JAWS Anwender, die stark auf Braille angewiesen sind oder Fusion Anwender, die gut genug sehen können, um den Fokus auf dem Bildschirm zu verfolgen, können durch zuviel Sprachansagen beim Navigieren mit Tastatur und Maus schnell mit Informationen überflutet werden. Wenn Sie Sprache auf Abruf verwenden, sagt JAWS standardmäßig nur Aktionen für einen eingeschränkten Satz von Lesebefehlen an, wie z. B. das Lesen des aktuellen Zeichens, Worts, der Zeile, des Fenstertitels usw. Fensternavigationsbefehle, wie das Springen zum nächsten oder vorherigen Zeichen, zur Zeile oder zum Wort, wird nicht angesagt. Lesen Sie das Hilfethema Speech On Demand für eine vollständige Liste der Befehle, die in diesem Modus gesprochen werden.

JAWS und Fusion 2020 ermöglichen Ihnen jetzt festzulegen, ob von JAWS generierte Sounds zu hören sind oder nicht, wenn Sprache auf Abruf aktiviert ist. JAWS Sounds beinhalten den hörbaren Ton, wenn Sie EINFÜGEN+LEERTASTE drücken, um eine verschachtelete Tastenkombination zu aktivieren, wie auch den Ton für die automatische Vervollständigung von Adressen in Outlook. Standardmäßig sind JAWS Sounds auch weiterhin hörbar. Wenn Sie bei aktiviertem Sprache auf Abruf oder bei kompletter Stummschaltung keine JAWS Sounds hören möchten, öffnen Sie die Einstellungsverwaltung, erweitern Sie die Gruppe Sprachoptionen und deaktivieren Sie unter Reduzierte Sprache Einstellungen das Kontrollfeld "JAWS Sounds abspielen". Sie können in dieser Gruppe auch andere Einstellungen für Sprache auf Abruf festlegen.

Steuerungszeichen in Braille filtern

Abhängig von der von Ihnen verwendeten Anwendung können Steuerzeichen verwendet werden, um bestimmte Dokumentelemente wie Seiten- oder Zeilenumbrüche darzustellen. In JAWS können Sie jetzt konfigurieren, ob diese Steuerzeichen auf der Braillezeile angezeigt werden sollen. Standardmäßig zeigt JAWS diese Steuerzeichen nicht auf der Braillezeile an, um ein flüssigeres Lesen zu ermöglichen. Trotzdem kann es Situationen geben, wo die Anzeige von Steuerzeichen beim Bearbeiten von Text sehr hilfreich sein kann.

Um Steuerzeichen auf der Braillezeile anzeigen zu lassen, öffnen Sie die Einstellungsverwaltung, erweitern Sie Textbearbeitung, erweitern Sie Korrektur und deaktivieren Sie unter Braille das Kontrollfeld "Steuerzeichen wie etwas Seitenumbrüche filtern". Steuerzeichen werden sowohl für die Ausgabe von Computerbraille als auch von Kurzschrift angezeigt.

Allgemeine Änderungen als Reaktion auf Kundenwünsche

Aktualisierte BraillePen Braillezeilen-Treiber

Ein aktualisierter Treiber von Harpo in Polen zur Unterstützung ihrer neuen BraillePen 14 Braillezeile wurde zusätzlich zur bisher unterstützten BraillePen 12T hinzugefügt. Jetzt werden alles Modelle von diesem Treiber unterstützt.

Verbesserte Installation von JAWS und Fusion für mehrsprachige Computer und Anwendungen

Wenn Sie eine erste vollständige Installation von JAWS oder Fusion 2020 auf Computern ausführen, die mehrere Sprachen für Windows oder bestimmte Anwendungen wie Office anbieten, haben Sie jetzt die Möglichkeit, zusätzliche JAWS-Sprachen zu installieren, die dem verfügbaren Betriebssystem oder den verfügbaren Anwendungssprachen entsprechen. Dies erleichtert Agenturen und anderen Gruppen, die mehrsprachige Systeme verwenden, das Umstellen der Sprache der JAWS-Benutzeroberfläche auf die aktuelle Betriebssystemsprache, ohne dass eine andere Version von JAWS deinstalliert und installiert werden muss.

Wählen Sie im ersten Installationsdialogfenster die Schaltfläche Optionen, um eine Liste der verfügbaren JAWS-Sprachen für die Installation anzuzeigen. Nutzen Sie die LEERTASTE, um die Sprachen auszuwählen, die Sie installieren möchten und wählen Sie dann zum Fortsetzen OK. Sobald JAWS installiert ist, können Sie zwischen den Sprachen über das Menü Sprachen im JAWS Anwendungsfenster umschalten. Bevor Sie die JAWS Sprache umschalten, stellen Sie bitte sicher, dass Sie Windows so konfiguriert haben, dass die Sprachen übereinstimmen. JAWS Kurztasten und andere Funktionen können ansonsten nicht wie erwartet funktionieren.

Hinweis: Dieses wird für Anwender, die nur eine Webseite oder Dokumente in einer zweiten Sprache lesen möchten, nicht empfohlen. Diese Anwender müssen lediglich zusätzliche Stimmen für die gewünschte Sprache installieren und JAWS und Fusion das automatische Umschalten ermöglichen. Das Umschalten der JAWS Benutzeroberfläche auf eine andere Sprache, als der des Betriebssystems, verursacht Probleme beim Versuch des Navigierens und Arbeitens in Anwendungen, die in der ersten Sprache dargestellt werden.

Letzte Aktualisierung am 10. Oktober 2019

Zurück