Windows 10 Aktualisierung

Windows 10 Aktualisierung

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass JAWS 16 und MAGic 13 für Windows 10 bereit sind. Wenn Sie bisher noch nicht auf die neuesten Versionen von JAWS und MAGic aktualisiert haben, dann tun Sie das bitte jetzt über die Links am Ende dieser Seite. Nachstehend finden Sie die zu befolgenden Schritte, die davon abhängig sind, von welcher Windows Version Sie aktualisieren möchten. Bitte lesen und befolgen Sie die Schritte genau, um sicherzustellen, dass ältere Versionen von JAWS und MAGic zuerst entfernt werden, bevor Sie die Windows 10 Aktualisierung ausführen. Es ist ein Hilfsprogramm verfügbar, welches Sie bei diesem Vorgang unterstützt.

Für eine allgemeine Liste zu Fragen über Windows 10 und Ihrer Freedom Scientific Software, lesen Sie die häufigsten Fragen zu Windows 10.

Aktualisierung von Windows 8.1

  1. Installieren Sie JAWS 16.0.4350 oder höher, oder MAGic 13.0.1119 oder höher.
  2. Laden Sie das Hilfsprogramm herunter und führen Sie es aus, welches Ihnen dabei hilft, ältere Versionen von JAWS und MAGic zu entfernen.
  3. Führen Sie die Aktualisierung auf Windows 10 aus und JAWS 16 und MAGic 13 werden wieder wie gewohnt funktionieren.

Aktualisierung von Windows 7

  1. Installieren Sie JAWS 16.0.4350 oder höher.
  2. Laden Sie das Hilfsprogramm herunter und führen Sie es aus, welches Ihnen dabei hilft, ältere Versionen von JAWS und MAGic zu entfernen.
  1. Führen Sie die Aktualisierung auf Windows 10 durch.
  2. Nach der Aktualisierung auf Windows 10 sollten JAWS Anwender die Installationsdatei von JAWS 16.0.4350 oder höher noch einmal ausführen.
  3. MAGic Anwender können jetzt MAGic 13.0.1119 oder höher installieren, damit MAGic unter Windows 10 ausgeführt wird.

Weitere Empfehlungen von Microsoft

Für das Surfen im Web empfiehlt Microsoft, dass Anwender, die Hilfstechnologien nutzen, den neuen Standardbrowser Edge zu diesem Zeitpunkt noch meiden und auf Internet Explorer oder einem anderen Browser wechseln, den Sie auch unter Windows 8.1 oder Windows 7 verwendet haben. Um den Standardbrowser zu ändern, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen durch Eingabe von "Einstellungen" im Windows 10 Sucheingabefeld oder drücken Sie WINDOWS Taste+I.
  2. Schreiben Sie "Standard" im Sucheingabefeld.
  3. Wählen Sie Einstellungen für Standard-Apps.
  4. Aktivieren Sie den Schalter Webbrowser.
  5. Wählen Sie den Webbrowser, die Sie verwenden möchten. Alle auf dem Rechner installierten Webbrowser stehen hier zur Auswahl.

Für E-Mails empfiehlt Microsoft Anwendern, die Hilfstechnologien nutzen, den integrierten E-Mail-Client zu diesem Zeitpunkt noch nicht zu verwenden. Wir empfehlen, dass Sie weiterhin E-Mail-Clients wie Outlook oder Thunderbird verwenden.

Zu guter Letzt, empfiehlt Microsoft den Anwendern zum Lesen von PDF Dokumenten die Installation eines Readers von Fremdanbietern, wie etwa Adobe Acrobat Reader 11 oder Adobe Acrobat DC.

JAWS herunterladen

MAGic herunterladen