JAWS und MAGic Befehle zum Lesen von Tabellen

Im folgenden finden Sie eine Liste mit JAWS Befehlen zum Lesen der Informationen, die sich in einer Tabelle befinden. Einige dieser Befehle funktionieren auch, wenn MAGic alleine läuft. Läuft nur JAWS, oder JAWS und MAGic gemeinsam, dann funktionieren alle unten aufgelisteten Befehle. Wenn neben einer Beschreibung ein Stern (*) steht, dann bedeutet das, dass dieser befehl auch funktioniert, wenn MAGic alleine läuft.
Diese Seite wird mit ALT+F4 geschlossen.

Beschreibung

Befehl

In die nächste Tabelle springen

T

In die vorherige Tabelle springen

UMSCHALT+T

Tabellen auflisten

STRG+JAWS TASTE+T

In die Tabellenzelle springen

STRG+WINDOWSTASTE+J

In die vorherige Zelle zurückkehren

STRG+UMSCHALT+WINDOWSTASTE+J

Aktuelle Zelle*

STRG+ALT+NUM 5

Nächste Zelle*

ALT+STRG+PFEIL RECHTS

Vorherige Zelle*

ALT+STRG+PFEIL LINKS

Zelle darüber*

ALT+STRG+PFEIL RAUF

Zelle darunter*

ALT+STRG+PFEIL RUNTER

Erste Zelle*

STRG+ALT+POS1

Letzte Zelle*

STRG+ALT+ENDE

Nächste Reihe

WINDOWSTASTE+PFEIL RUNTER

Vorherige Reihe

WINDOWSTASTE+PFEIL RAUF

Aktuelle Reihe

WINDOWSTASTE+NUM 5

Vorherige Spalte

WINDOWSTASTE+PFEIL LINKS

Aktuelle Spalte

WINDOWSTASTE+PUNKT

Nächste Spalte

WINDOWSTASTE+PFEIL RECHTS

Reihe bis Zelle lesen

JAWS TASTE+UMSCHALT+POS 1

Von Zelle bis Reihenende lesen

JAWS TASTE+UMSCHALT+SEITE RAUF

Spalte bis Zelle lesen

JAWS TASTE+UMSCHALT+ENDE

Von Zelle bis Spaltenende lesen

JAWS TASTE+UMSCHALT+SEITE RUNTER